Schnee an Weihnachten????? Oder werden wir bald mit FlipFlops und Eiswaffel unterm Baum sitzen?
„Von Oktober 2019 bis September 2020 waren die zwölf Monate die zweitwärmsten, die die Arktis seit
Beginn der Messungen 1990 je erlebt hat.“ schreibt der Spiegel. Die hohen Temperaturen führen zu Bränden
und Eisverlust. Dies wirkt sich höchst dramatisch auf das Klima aus. Und auch wenn die Vorstellung bald das
Meer direkt vor der eigenen Haustür zu haben, irgendwie ziemlich nice ist… so toll ist das alles dann doch nicht!

 

Wie geht es Euch mit dem Klimawandel? Tut ihr schon etwas um die Umwelt zu schützen? Nehmt ihr vllt. das Rad zur Arbeit? 🚲 Oder fahrt mit den Öffis? Und vor allem:

Glaubt ihr noch an weiße Weihnachten in diesem Jahr?